Radio Jorns

Andreas Jorns
Es ist okay und nicht direkt fake - nur weil man sich entscheidet, dass es auch mal ein bisschen "mehr" sein darf. Gleichzeitig ist die Existenz eines Individuums und alles, was dieses erlebt hat, durchaus auch mal "Geschichte" genug. Nicht alles braucht eine zusätzliche Aussage oder gar Botschaft. Plus andere interessante Aspekte aus einer langen Nachricht, die ich von einer "what if?"-Käuferin erhalten habe (vielen Dank, Isabell!). Musik: Steven Wilson